Archiv

NEWS | TU Wien | 29.10.2019

Bio-Chip untersucht mechanische Verletzungen

Ein Bio-Chip im Labor an der TU Wien

Was passiert, wenn lebendes Gewebe mechanisch beschädigt wird und sich wieder regeneriert? Auf einem Chip kann man das nun genau untersuchen, durch...

mehr

NEWS | TU Wien | 25.10.2019

Ausgezeichnet: "Familie & Beruf" an der TU Wien

Die TU Wien hat beim Landeswettbewerb "Familie & Beruf" den 1. Platz in der Kategorie "Öffentlich-rechtliche Unternehmen und Institutionen" erreicht...

mehr

NEWS | TU Wien | 23.10.2019

Intelligente Kühltransporte – mit Regelungstechnik der TU Wien

Trailer mit Kühlaggregat vor blauem Himmel

Warentransporte im gekühlten LKW werden durch eine Zusammenarbeit der TU Wien und den Unternehmen Liebherr-Transportation Systems GmbH & Co KG und dem...

mehr

NEWS | TU Wien | 21.10.2019

Bioprinting: Lebende Zellen im 3D-Drucker

So breiten sich die Zellen in der 3D-Struktur aus: Links Woche 1, Mitte Woche 3, rechts Woche 5. Oben eine dreidimensionale Anordnung, unten eine einzelne Schicht.

Mit einem neuen Verfahren der TU Wien lassen sich lebende Zellen in feine Strukturen aus dem 3D-Drucker einbauen – extrem schnell und hochausflösend.

mehr

NEWS | MU Leoben | 21.10.2019

Publikation in Nature Communication

Porträtfotos von Dr. Phillip Dumitraschkewitz (links) und Assoz.-Prof. Dr. Stefan Pogatscher

Die Aushärtung von Metallen wurde bereits Anfang des 20. Jahrhunderts entdeckte. 110 Jahre später konnte Dr. Phillip Dumitraschkewitz nun in seiner...

mehr