News

NEWS | TU Wien | 27.06.2011

Neues Material für schnellere Elektronik

Das neuartige Material Graphen verspricht schnellere optische und elektronische Bauteile zu ermöglichen. An der Fakultät für Elektrotechnik und...

mehr

NEWS | TU Wien | 22.06.2011

QuantumPuzzle

Neues Tieftemperaturlabor soll „QuantumPuzzle“ lösen helfen

mehr

NEWS | TU Graz | 22.06.2011

Weltweit einzigartiges Mikroskop an der TU Graz: Elektronenmikroskop der Superlative geht in Betrieb

60 Jahre Elektronenmikroskopie in der Steiermark, 200 Jahre TU Graz und ein ganz besonderes Highlight: Mit dem ASTEM (Austrian Scanning Transmission...

mehr

NEWS | TU Wien | 21.06.2011

Zwei START-Preise gehen an die TU Wien

Doppelter Grund zur Freude an der Technischen Universität (TU) Wien: Agata Ciabattoni und Thomas Müller werden mit den prestigeträchtigen und...

mehr

NEWS | TU Wien | 15.06.2011

Wo „leckt" die Frauen-Karriereleitung an der TU-Wien?

Die Studie „Leaky Pipeline“ am Institut für Managementwissenschaften der Technischen Universität (TU) Wien zeigt auf, warum der Frauenanteil in den...

mehr

NEWS | TU Wien | 14.06.2011

Kraftwerke für die Flugzeughülle

Wie ein Nervensystem sollen Netze von Sensoren in Zukunft Flugzeuge durchziehen – und durch eine Entwicklung der EADS Deutschland GmbH in Kooperation...

mehr

NEWS | TU Wien | 07.06.2011

Wärmedämmung mit Stroh

Gepresste Strohballen sind ein verblüffend simples und wirkungsvolles Dämmmaterial. An der Technischen Universität (TU) Wien wurde von der Gruppe...

mehr

NEWS | TU Wien | 01.06.2011

Neue Perspektiven für Technikerinnen durch CHANGES

Im FEMtech Projekt CHANGES haben 21 Studentinnen der Technischen Universität (TU) Wien die Chance, bei zwei Unternehmen ihren Traumjob zu finden.

mehr

NEWS | MU Leoben | 25.05.2011

Eröffnung des Impulszentrums Rohstoffe (IZR)

Nach etwas mehr als einem Jahr Bauzeit ist am Freitag, 20. Mai 2011 das neue Impulszentrum Rohstoffe (IZR) eröffnet worden. Mehr als 100 Gäste,...

mehr

NEWS | TU Graz | 24.05.2011

Lebensraum Stadt: TU Graz Tagung zum Thema „städtische Dichte“

Der Wohn- und Lebensraum des 21. Jahrhunderts heißt „Stadt“. Dass zu einer gut funktionierenden Umgebung auch die optimale Nutzung von Flächen gehört,...

mehr