Herzlich Willkommen

Die drei Technischen Universitäten Österreichs, die Technische Universität Wien, die Technische Universität Graz und die Montanuniversität Leoben, haben 2010 den Verein "TU Austria" gegründet. Dieser technisch-naturwissenschaftliche Verbund umfasst mehr als 43.800 Studierende, 5.200 Graduierte und 10.200 MitarbeiterInnen.

Die TU Austria-Universitäten bündeln ihre Kräfte und nutzen Synergieeffekte, um gemeinsam mehr in Forschung, Lehre und Hochschulpolitik zu erreichen und mit geballter Kompetenz als starke Partner für Wirtschaft und Industrie zu überzeugen.

Pinnwand

Videos

News

drei stilisierte Personen, die erste stößt Tröpfchen aus, die zu Boden sinken, in etwa einem Meter Abstand. Besonders kleine Tröpfchen können aber noch weiter wandern, bis zu einer dritten Person in größerem Abstand.
drei stilisierte Personen, die erste stößt Tröpfchen aus, die zu Boden sinken, in etwa einem Meter Abstand. Besonders kleine Tröpfchen können aber noch weiter wandern, bis zu einer dritten Person in größerem Abstand.

Bisher stützte man sich auf jahrzehntealte Modelle, nun hat ein Fluiddynamik-Team die Ausbreitung winziger Tröpfchen neu analysiert: Masken und…

Weiterlesen
Zwei Autoren der Publikation im Laserlabor

Eine völlig neue Methode, extrem kurze und energiereiche Laserpulse herzustellen, wurde an der TU Wien entwickelt.

Weiterlesen
Zwei Autoren der Publikation im Laserlabor
Vier Personen vor einer Hauswand
Vier Personen vor einer Hauswand

Purency, eine Unternehmensgründung von Absolventen der TU Wien, nutzt Machine Learning um Mikroplastik aufzuspüren. Auf der analytica virtual, von 19.…

Weiterlesen
Portrait der Simone Schuler

Simone Schuler entwickelte Sensoren, die einen schnelleren Datentransfer ermöglichen. Dafür wurde sie nun mit dem Hannspeter Winter-Preis der TU Wien…

Weiterlesen
Portrait der Simone Schuler
Montage: Neuronen vor einem Auto-Cockpit
Montage: Neuronen vor einem Auto-Cockpit

Künstliche Intelligenz wird effizienter und zuverlässiger, wenn man sich enger an biologischen Vorbildern orientiert: Neue Ansätze der AI-Forschung…

Weiterlesen

Der Innovations-Marathon

Reale Aufgabenstellungen aus österreichischen Unternehmen, multidisziplinäre Studierenden-Teams und nur 24 Stunden Zeit, um innovative Lösungskonzepte zu entwickeln.