Herzlich Willkommen

Die drei Technischen Universitäten Österreichs, die Technische Universität Wien, die Technische Universität Graz und die Montanuniversität Leoben, haben 2010 den Verein "TU Austria" gegründet. Dieser technisch-naturwissenschaftliche Verbund umfasst mehr als 43.800 Studierende, 5.200 Graduierte und 10.200 MitarbeiterInnen.

Die TU Austria-Universitäten bündeln ihre Kräfte und nutzen Synergieeffekte, um gemeinsam mehr in Forschung, Lehre und Hochschulpolitik zu erreichen und mit geballter Kompetenz als starke Partner für Wirtschaft und Industrie zu überzeugen.

Pinnwand

News

Nach langem Hoffen und Bangen war es Anfang Juli soweit: Die Metallurgie an der Montanuniversität Leoben durfte interessierte Schülerinnen und Schüler…

Weiterlesen
Calciumfluorid ist ein kristalliner Isolator mit eine klar-definierten Oberfläche und eignet sich deshalb vorzüglich für die Herstellung von extrem kleinen Transistoren

Lange Zeit hat man in der Elektronik etwas Wichtiges vernachlässigt: Wenn elektronische Bauteile immer kleiner werden sollen, braucht man dafür…

Weiterlesen
Calciumfluorid ist ein kristalliner Isolator mit eine klar-definierten Oberfläche und eignet sich deshalb vorzüglich für die Herstellung von extrem kleinen Transistoren

Die Montanuniversität konnte sich beim zweiten Aufruf erfolgreich gemeinsam mit sechs anderen Hochschulen mit ihrem Projekt durchsetzen: The EUROPEAN…

Weiterlesen

Komplexe Ölfiltergehäuse für Autos werden sehr häufig mittels Spritzgussverfahren hergestellt. Hotspots im Spritzgießwerkzeug können die Abkühlung der…

Weiterlesen

Um das Potential des „Wundermaterials“ Graphen voll ausschöpfen zu können, muss man es mit anderen Materialien kombinieren. Eine neue Studie…

Weiterlesen

Der Innovations-Marathon

Reale Aufgabenstellungen aus österreichischen Unternehmen, multidisziplinäre Studierenden-Teams und nur 24 Stunden Zeit, um innovative Lösungskonzepte zu entwickeln.