Herzlich willkommen

Die drei Technischen Universitäten Österreichs, die Technische Universität Wien, die Technische Universität Graz und die Montanuniversität Leoben, haben 2010 den Verein "TU Austria" gegründet. Unter ihrem Dach vereint die TU Austria mehr als 43.000 Studierende, 5.300 Graduierte jährlich sowie mehr als 10.000 Mitarbeitende.

Die TU Austria-Universitäten bündeln ihre Kräfte und nutzen Synergieeffekte, um gemeinsam mehr in Forschung, Lehre und Hochschulpolitik zu erreichen und mit geballter Kompetenz als starke Partner für Wirtschaft und Industrie zu überzeugen.

Pinnwand

Videos

News

Seit fast einem Jahrhundert werden handelsübliche Aluminiumwerkstoffe für hohe Leistungen in bestimmten Anwendungen entwickelt und optimiert. Dies…

Weiterlesen
Gruppenfoto am Erzberg mit Landeshauptmann Hermann Schützenhöfer, Montanuni-Universitätsratsvorsitzende LH a. D. Waltraud Klasnic, Departmentleiter des "Zentrum am Berg" Univ.-Prof. Dr. Robert Galler, Montanuni-Vizerektorin Martha Mühlburger, Vizekanzler a. D. Uniratsvorsitzender a. D. Dr. Hannes Androsch, Bundesminister für Bildung, Wissenschaft und Forschung Heinz Faßmann, Landesrätin MMag.a Barbara Eibinger-Miedl, Landesrätin Mag.a Ursula Lackner, Montanuni-Rektor Wilfried Eichlseder

Im Beisein zahlreicher Ehrengäste wurde das sogenannte „Zentrum am Berg“ (ZaB) am 18. Oktober 2021 am Steirischen Erzberg offiziell eröffnet und in…

Weiterlesen
Gruppenfoto am Erzberg mit Landeshauptmann Hermann Schützenhöfer, Montanuni-Universitätsratsvorsitzende LH a. D. Waltraud Klasnic, Departmentleiter des "Zentrum am Berg" Univ.-Prof. Dr. Robert Galler, Montanuni-Vizerektorin Martha Mühlburger, Vizekanzler a. D. Uniratsvorsitzender a. D. Dr. Hannes Androsch, Bundesminister für Bildung, Wissenschaft und Forschung Heinz Faßmann, Landesrätin MMag.a Barbara Eibinger-Miedl, Landesrätin Mag.a Ursula Lackner, Montanuni-Rektor Wilfried Eichlseder
Vier Menschen mit weißen Poloshirts
Vier Menschen mit weißen Poloshirts

Der Wissenschaftsfonds FWF fördert die gemeinsame Ausbildung von Doktoratsstudierenden der beiden steirischen Hochschulen im Bereich…

Weiterlesen
Golta Khatibi hält den Houska-Award in der Hand. Im Hintergrund ihr 4-köpfiges Team.

An der TU Wien entwickelte Prüfverfahren verkürzen die Entwicklungszeit von Hochleistungselektronik. Die B&C Privatstiftung zeichnet Golta Khatibi und…

Weiterlesen
Golta Khatibi hält den Houska-Award in der Hand. Im Hintergrund ihr 4-köpfiges Team.
Mehrere Menschen in Schutzkleidung mit Messgeräten, dahinter Feuer.
Mehrere Menschen in Schutzkleidung mit Messgeräten, dahinter Feuer.

TU Graz, Montanuni Leoben, Bundesfeuerwehrverband und ILF Consulting Engineers untersuchten die Auswirkungen von E-Fahrzeugbränden in Tunnelanlagen.…

Weiterlesen

Der Innovations-Marathon

Reale Aufgabenstellungen aus österreichischen Unternehmen, multidisziplinäre Studierenden-Teams und nur 24 Stunden Zeit, um innovative Lösungskonzepte zu entwickeln.