Herzlich willkommen

Die drei Technischen Universitäten Österreichs, die Technische Universität Wien, die Technische Universität Graz und die Montanuniversität Leoben, haben 2010 den Verein "TU Austria" gegründet. Unter ihrem Dach vereint die TU Austria mehr als 43.000 Studierende, 5.300 Graduierte jährlich sowie mehr als 10.000 Mitarbeitende.

Die TU Austria-Universitäten bündeln ihre Kräfte und nutzen Synergieeffekte, um gemeinsam mehr in Forschung, Lehre und Hochschulpolitik zu erreichen und mit geballter Kompetenz als starke Partner für Wirtschaft und Industrie zu überzeugen.

Pinnwand

Videos

News

Computergraphik eines Menschen, der aus dem Mund kleine Tröpfchen versprüht
Computergraphik eines Menschen, der aus dem Mund kleine Tröpfchen versprüht

Winzige, mit Viren beladene Tröpfchen verschwinden nach dem Ausatmen langsamer als bisherige Modelle vermuten ließen. Experimente und Simulationen der…

Weiterlesen
Hände in Schutzhandschuhen halten schotterähnliches Material

Europa möchte umweltfreundlicher und wettbewerbsfähiger werden. Um dieses Ziel zu erreichen, soll künftig mehr Abfall recycelt werden. Wie dies…

Weiterlesen
Hände in Schutzhandschuhen halten schotterähnliches Material
Vizerektor Kurt Matyas, Rektorin Sabine Seidler und Wolfgang Güttel, Dean der ACE
Vizerektor Kurt Matyas, Rektorin Sabine Seidler und Wolfgang Güttel, Dean der ACE

Unser Ansprechpartner für postgraduale Weiterbildung (ehemals das Continuing Education Center CEC) präsentiert sich ab sofort als TU Wien Academy for…

Weiterlesen

Wien, Leoben, Graz, 14. September 2021: Im Kuppelsaal der Technischen Universität Wien fand am Montag, 13. September 2021, der 3. Hochschulpolitische…

Weiterlesen
Linkes Bild: Die Bioethanolanlage in Pischelsdorf vor blauem Himmel. Rechtes Bild: Motorenprüfstand mit zahlreichen Messgeräten und Kabeln.
Linkes Bild: Die Bioethanolanlage in Pischelsdorf vor blauem Himmel. Rechtes Bild: Motorenprüfstand mit zahlreichen Messgeräten und Kabeln.

An der TU Wien wurden die Emissionen von Diesel-Motoren untersucht, die mit Bio-Ethanol betrieben werden. Nicht nur in der CO2-Bilanz, sondern auch…

Weiterlesen

Der Innovations-Marathon

Reale Aufgabenstellungen aus österreichischen Unternehmen, multidisziplinäre Studierenden-Teams und nur 24 Stunden Zeit, um innovative Lösungskonzepte zu entwickeln.