TU Austria News

Drei Männer und zwei Frauen mind MNS-Schutz und Tafeln vor einer LED-Leinwand
Drei Männer und zwei Frauen mind MNS-Schutz und Tafeln vor einer LED-Leinwand

Die TU Graz nimmt ihre gesellschaftliche Verantwortung in Sachen Klimaschutz wahr und hat eine ehrgeizige Roadmap für ihren Weg zur Klimaneutralität…

Weiterlesen
i2C Veranstaltungssetup mit Personen sitzend im Publikum und der i2c Bühne

Preise im Wert von 150.000 Euro an neun Pitch-Teams vergeben.

Weiterlesen
i2C Veranstaltungssetup mit Personen sitzend im Publikum und der i2c Bühne
Ein gelbgoldener Atomchip
Ein gelbgoldener Atomchip

Quanten-Kunststücke, die man bisher nur mit Photonen durchführen konnte, werden nun auch mit Atomen möglich: An der TU Wien konnte man…

Weiterlesen

Die Montanuniversität Leoben bietet eine neue, spannende Plattform: comMULity regt zum Lesen, Hören und Sehen an. Der multimediale Online-Schauplatz…

Weiterlesen
Messsonde
Messsonde

Das TU-Spin-Off-Unternehmen usePAT nutzt Ultraschalltechnik für industrielle Messungen – so kann man etwa einfacher und schneller als bisher…

Weiterlesen
Graphik, die zeigt, wie magnetische Monopole durchs Material wandern

Überraschung in der Festkörperphysik: Der Hall-Effekt, der normalerweise nur bei Magnetfeldern auftritt, ließ sich an der TU Wien auch anders erzeugen…

Weiterlesen
Graphik, die zeigt, wie magnetische Monopole durchs Material wandern
Tunnelbaufahrzeug im Inneren einer Tunnelbaustelle
Tunnelbaufahrzeug im Inneren einer Tunnelbaustelle

Forschungsverbund unter Leitung der TU Graz möchte die im abgeleiteten Tunnelwasser steckende Wärme für die Energieversorgung ganzer Stadtteile…

Weiterlesen
Dr. Johann Mogeritsch mit dem für das Projekt entwickelten Bodenmodell im E-USOC an der Polytechnischen Universität Madrid

Am Montag, 22. Februar 2021, starten im Zuge des internationalen Forschungsprojekts METCOMP („Metastable Solidification of Composites: Novel…

Weiterlesen
Dr. Johann Mogeritsch mit dem für das Projekt entwickelten Bodenmodell im E-USOC an der Polytechnischen Universität Madrid
Zwei TU Graz-Professoren vor einer übedimensionalen Bildschirm, auf dem 5G geschrieben steht
Zwei TU Graz-Professoren vor einer übedimensionalen Bildschirm, auf dem 5G geschrieben steht

Viel größere Datenmengen schneller über Mobilnetze übertragen – das verspricht der Mobilfunkstandard 5G. Neue 5G-Anwendungen werden nun im…

Weiterlesen
Thorsten Schumm (mit Uhr) und Bernd Logar (mit Glasfaserkabel)

Quantenkommunikation über Glasfaserkabel soll nun durch ein großes Infrastrukturprojekt möglich werden – gefördert von der FFG, und mit starker…

Weiterlesen
Thorsten Schumm (mit Uhr) und Bernd Logar (mit Glasfaserkabel)