Archiv

Blonde Frau mit Brille lehnt über technischer Apparatur
Blonde Frau mit Brille lehnt über technischer Apparatur

Die Forscherin bekommt den bis zu 1,2 Millionen Euro dotierten Wissenschaftspreis für ihre Arbeit an einer neuen Messtechnologie, mit der…

Christop Pelzl

Weiterlesen
 Mathematikerin Elisa Davoli und der Informatiker Robert Ganian

Die Mathematikerin Elisa Davoli und der Informatiker Robert Ganian wurden mit START-Preisen des FWF ausgezeichnet.

Weiterlesen
 Mathematikerin Elisa Davoli und der Informatiker Robert Ganian

Dr. Aleksandar Matkovic, Materialwissenschaftler am Institut für Physik der Montanuniversität Leoben, erhielt den renommierten START-Preis des…

Weiterlesen
TU Graz-Forscher mit kleinem Prüfstand und Getriebe

TU Graz-Doktorand Philipp Eisele entwickelte ein kompaktes Getriebe mit intelligenter Sensorik, das doppelt so hohe Übersetzungen wie bisherige…

Christoph Pelzl

Weiterlesen
TU Graz-Forscher mit kleinem Prüfstand und Getriebe

Wie kann man Oberflächen möglichst sanft und zerstörungsfrei auf atomarer Skala abbilden? An der TU Wien verwendet man ein einzelnes Sauerstoffatom…

Florian Aigner

Weiterlesen
Ein Mann sitzt mit verschränkten Armen auf seinem Schreibtisch neben zwei großen Bildschirmen. Hinter ihm vier Männer und eine Frau vor einer Bücherwand.

Mithilfe topologischer Methoden – einem Teilgebiet der Mathematik und Geometrie – entlockt Michael Kerber vom Institut für Geometrie komplexen…

Birgit Baustädter

Weiterlesen
Ein Mann sitzt mit verschränkten Armen auf seinem Schreibtisch neben zwei großen Bildschirmen. Hinter ihm vier Männer und eine Frau vor einer Bücherwand.
Anita Emmerstorfer-Augustin arbeitet mit Dissertanten Lukas Bernauer im Labor.
Anita Emmerstorfer-Augustin arbeitet mit Dissertanten Lukas Bernauer im Labor.

Anita Emmerstorfer-Augustin musste sich mit 18 Jahren von ihrem ursprünglichen Berufswunsch verabschieden – und fand dadurch ihre Berufung in der…

Birgit Baustädter

Weiterlesen

Eine an der TU Graz entwickelte Technologie nutzt LED- statt Laserquellen zur additiven Fertigung von Metallteilen und optimiert den 3D-Metalldruck…

Christoph Pelzl

Weiterlesen
Zwei Männer und eine Frau mit Laborgerät
Zwei Männer und eine Frau mit Laborgerät

Grazer Forschende entwickeln eine bahnbrechende Methode, mit der eine Sepsis mittels Biomarkern bereits 2 bis 3 Tage vor Auftreten erster klinischer…

Christoph Pelzl

Weiterlesen

Mit jahrzehntealten Gleichungen kann man Epidemien elegant beschreiben – aber es könnte noch besser gelingen, wenn man die Gleichungen etwas…

Florian Aigner

Weiterlesen

Modellrechnungen zeigen, worauf es nun ankommt: Intensives testen, schnelles Contact-Tracing und Containment sind nötig, um trotz Lockerungen eine…

Florian Aigner

Weiterlesen

Spektakuläre Bilder werden mit einer neuen Methode möglich, die von der TU Wien und den Max Perutz Labs entwickelt wurde: Man kann Tiere durchsichtig…

Florian Aigner

Weiterlesen

Seit 2010 sind TU Wien, TU Graz und Montanuniversität Leoben "TU Austria": Interessensverband für Technik, Forschung, Lehre und starker…

Weiterlesen
Mann mit Elektroden auf der Brust

TU Wien und MedUni Wien untersuchten gemeinsam, wie man den Vagusnerv im Ohr am besten stimulieren kann. Dadurch lassen sich chronische Schmerzen…

Florian Aigner

Weiterlesen
Mann mit Elektroden auf der Brust
In Blau und Grau gehaltenes Symbolbild mit Zeichen und Zahlen, um digitale Verträge darzustellen.
In Blau und Grau gehaltenes Symbolbild mit Zeichen und Zahlen, um digitale Verträge darzustellen.

„Smarte Verträge“ können das Geschäftsleben auf Blockchain-Basis einfacher machen – doch bisher gab es auch Risiken. Ein Tool der TU Wien kann nun…

Weiterlesen

Mit einer ultradünnen Goldschicht gelang es an der TU Wien, einen fast optimalen Infrarot-Absorber zu erzeugen. Mögliche Anwendungen reichen von der…

Florian Aigner

Weiterlesen

Mit mikroskopisch feinen 3D-Druck-Techniken der TU Wien und Schalwellen, die an der Stanford University als Pinzette verwendet werden, gelang es,…

Florian Aigner

Weiterlesen

Satellitenaufnahmen der BRITE-Mission mit Beteiligung der TU Graz sowie der Universitäten Innsbruck und Wien dokumentieren erstmals die komplette…

Susanne Eigner

Weiterlesen

In Zukunft sollen Autos automatisch miteinander kommunizieren und Informationen austauschen. Wie das gelingt und welche Vorteile es bringt, wird an…

Florian Aigner

Weiterlesen

Überraschender Befund beim Untersuchen von Knochenproben: Spuren des seltenen Elements Gadolinium konnten nachgewiesen und erstmals genau lokalisiert…

Florian Aigner

Weiterlesen
Zweigeteiltes Foto mit einer jungen Frau mit Laptop und einem asiatisch aussehenden Mann mit Messsystem auf einer Terrasse.
Zweigeteiltes Foto mit einer jungen Frau mit Laptop und einem asiatisch aussehenden Mann mit Messsystem auf einer Terrasse.

Forschende der TU Graz haben erfolgreich einen kostengünstigen und vollautomatischen Pollensensor-Prototypen getestet und stellen ihr Wissen nun für…

Christoph Pelzl

Weiterlesen
Österreichkarte mit Leuchtpunkten

Die Datenanalysen von Invenium, einem Spin-off der TU Graz und des Grazer Know-Centers, helfen Unternehmen dabei, das Mobilitätsverhalten von Menschen…

Christoph Pelzl

Weiterlesen
Österreichkarte mit Leuchtpunkten
Eine Grafik zeigt: Bei der Herstellung von Nickelat-Supraleitern können zwei Endprodukte entstehen. Wenn Wasserstoff eingeschlossen wird, ist das Material nicht supraleitend.
Eine Grafik zeigt: Bei der Herstellung von Nickelat-Supraleitern können zwei Endprodukte entstehen. Wenn Wasserstoff eingeschlossen wird, ist das Material nicht supraleitend.

Nickel soll ein neues Zeitalter der Supraleitung einläuten – das gestaltet sich allerdings schwieriger als gedacht. An der TU Wien konnte man nun…

Weiterlesen
Katarzyna Slipko hantiert im Labor an der TU Wien mit Pipette und Reagenzgläsern.

Dank einer neuen Methode kann das Erbgut von SARS-CoV-2 erstmals im Zulauf österreichischer Kläranlagen nachgewiesen werden. So lässt sich ein…

Weiterlesen
Katarzyna Slipko hantiert im Labor an der TU Wien mit Pipette und Reagenzgläsern.

Organische Kunststoffe sind zwar selbst nicht umweltschädlich, doch bei ihrer Herstellung kommen oft giftige Substanzen zum Einsatz. Die TU Wien…

Florian Aigner

Weiterlesen
Drei Männer, im Vordergrund transpartente Objekte.

Schutzausrüstung für klinisches Personal ist dieser Tage Mangelware. Die TU Graz fertigt für die Steirische Krankenanstalten GmbH 10.000 dringend…

Barbara Gigler

Weiterlesen
Drei Männer, im Vordergrund transpartente Objekte.

Auf Basis neuer Daten wurde die bisherige Ausbreitung der COVID-19-Epidemie in Österreich neu analysiert. Das ermöglicht neue Einblicke in die…

Florian Aigner

Weiterlesen

An der TU Wien entstand mit Unterstützung der Daimler und Benz Stiftung eine Studie über automatisierte und vernetzte Fahrzeuge und ihre Bedeutung für…

Florian Aigner

Weiterlesen

Mit schneller Elektronik gelingt es an der TU Wien, den Spin von Neutronen präzise zu kontrollieren. Die Genauigkeit von Neutronen-Experimenten soll…

Florian Aigner

Weiterlesen
Übersichtskarte von mit Engstellen für Fußgänger_innen

Wo sind die Gehsteige eng und die COVID-19-gefährdeten Personen zahlreich? Ein Forschungsteam der TU Wien hat erhoben, wo man in Wien mehr Platz…

Florian Aigner

Weiterlesen
Übersichtskarte von mit Engstellen für Fußgänger_innen